Anmeldungen für den Hauptaufnahmetermin 1. August 2018

Anmeldungen für den Hauptaufnahmetermin 1. August 2018

Wir laden zu einer Hausführung und Gesprächsrunde zu Fragen der Anmeldung in unsere Kindertagesstätte zu folgenden Terminen ein:

  • für Eltern von Kindern im Alter von 1- 3 Jahren/ Bereich Krippe
    04.01.2018 Uhrzeit: 10.00-11.00 Uhr

  • für Eltern von Kindern im Alter von 1-6 Jahren
    04.01.2018 Uhrzeit: 15.00-16.00 Uhr
  • für Eltern von Kindern im Alter von 1- 3 Jahren/ Bereich Krippe
    05.01.2018 Uhrzeit: 10.00-11.00 Uhr

  • für Eltern von Kindern im Alter von 1-6 Jahren
    10.01.2018 Uhrzeit: 15.00-16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch zu einem der Termine an unter: 0421-4091462

Unsere Kindertagesstätte: Ein Ort für alle Kinder

Wir bieten jedem Kind gleiche Chancen zur Entwicklung seiner Persönlichkeit.
Wir sind ein Ort der Akzeptanz und Wertschätzung.
Unser humanistisches Menschenbild stellt in den Mittelpunkt, dass alle Menschen von Geburt an über die Potenziale und Fähigkeiten verfügen, ihr Leben in Verantwortung für sich und andere zu gestalten. Die Tageseinrichtung für Kinder ist die erste Institution, in der Kinder mit unterschiedlichem kulturellem und sozialem Hintergrund gemeinsam gefördert werden. Akzeptanz statt Ausgrenzung ist die wichtigste Orientierung für diese Aufgabe.

Unsere Kindertagesstätte: Ein Bildungsort

In einem kindorientierten Tagesablauf geben wir den Kindern Raum, eigene Interessen und Wünsche zu entdecken und zu entfalten.
Wir unterstützen ganzheitlich und individuell.
Kinder brauchen zur Orientierung und Differenzierung ihrer Wahrnehmung alltagsentsprechende verlässliche Strukturen, die ihnen für ihre Entwicklung Freiraum und Sicherheit geben. Dazu brauchen Kinder Erwachsene, die ihr kindgemäßes spezifisches »Erleben der Welt« ernst nehmen, verstehen und unterstützen, sie vor Gefahren schützen und ihre Meinungen, Erwartungen und Wünsche berücksichtigen. Für die Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen bedeutet das, Kinder als eigenständige Persönlichkeiten ernst zu nehmen und Bildungs- und Erziehungsprozesse zu initiieren, in denen Kinder ihre Fähigkeiten und Potenziale entfalten können.

Unsere Kindertagesstätte: Ein Ort für Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Wir sehen uns in einer gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsverantwortung mit den Eltern.
Wir verstehen uns dabei als Partner der Eltern und leben diese Gemeinschaft bei gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz. Wir stehen ihnen mit Informationen sowie Bildungs- und Beratungsangeboten unterstützend zur Seite. Themenabende oder Workshops dienen der gemeinsamen Klärung von Bildungszielen und Erziehungspraxis sowie dem Austausch von Information, Wissen und Erfahrung. Mit der Teilnahme und Mitgestaltung an Festen, Ausflügen oder Bildungsangeboten unterstreichen Eltern die Verbindung der Lebensbereiche Familie und Kindertagesstätte.

 

Unsere Kindertagesstätte: Ein Team - Ort

Wir stehen für Chancengleichheit, unabhängig von Geschlecht, Religion und körperlichen Beeinträchtigungen.
Unser Team arbeitet praxis- und erfahrungsorientiert und wird getragen von Fachlichkeit, gegenseitiger Akzeptanz, Offenheit, Respekt und Wertschätzung.


Außerdem ist unsere Kindertagesstätte ein Ausbildungsraum zur Verknüpfung beruflicher Handlungskompetenzen in realer Berufssituation mit theoretisch angeeigneten und praktischen Erfahrungswissen.

Unsere Kindertagesstätte: Ein Dialogort für Netzwerk- und Kooperationspartner

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Kooperationspartnern in einem multiprofessionellen Netzwerk zusammen und profitieren dabei von den verschiedenen Fachlichkeiten zum Wohle des Kindes.

Tageseinrichtungen für Kinder gehören zur sozialen Grundversorgung, sie erfüllen den sozialpolitischen Auftrag des Grundgesetzes, des Kinder- und Jugendhilfegesetzes und des Kindertagesstättengesetzes.

Unsere Kindertagesstätte: Ein Qualitäts- Ort

Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Austausch im Team stellen wir die Qualität unserer Arbeit sicher.

Vielfältige Maßnahmen zur Qualitätsüberprüfung dienen der kontinuierlichen Evaluation und Fortschreibung der Konzeption.
Wir beteiligen uns an der unter dem Dachverband "Der Paritätische Bremen" geleiteten Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten "Wir versprechen Qualität" und entwickeln Qualitätsstandards, die für eine verlässliche professionelle Arbeit stehen.